G Junioren Trainings Übungen

Saisionziele der G Junioren, für den Aufstieg zu den F Junioren.

  • Erste Kenntnisse der Fussballregeln und integration in eine Mannschaft kennenlernen. (Aufwärmen)
  • Möglichst viel Ballkontakte (beidfüssig) und somit auch viel Ballgefühl erwerben. (Ballgefühl  & Ballkontrolle)
  • Polysportive Übungen, helfen den Junioren möglichst viele Sportarten kennen zu lernen. (Polysportiv)
  • Natürlich spielt bei den G Junioren das Fussballspielen, die grösste Rolle. Daher ist sicher immer ein Fussballspiel dabei. (Auslaufen & Abschlussspiel)


Aufwärmen

Pro Spiel 6 bis 9 Spieler

Material:
  • Hütchen, zur Spielfeldbegrenzung
  • Überzieher (verschiedene Farben)
  • Ball (auch zwei oder drei Bälle möglich)
Spiel:
  • Wenn die Spieler die Reihenfolge noch zu kompliziert finden. Könnt Ihr alternativ auch den Pass zu irgend einer anderen Farbe erlauben.

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Beweglichkeit
  • Laufschulung
  • Konzentration
  • Kleine Spiele

Übungen

Ballgefühl & Ballkontrolle 

Material:

  • Jeder Spieler braucht einen Ball
Ausbildungsschwerpunkte:
  • Technik
  • Ballgefühl
Coaching:
  • Aufrechte Körperhaltung
  • Gewicht auf dem Vorderfuss
  • Fliessende Bewegungen
  • Explosive Richtungs- und Rytmuswechsel
  • Blick vom Ball lösen

Polysportiv

Als polysortiver Teil der Trainingseinheit, kann zum Beispiel eine Partie Frisbee gespielt werden.
Als Idee: 3:3 auf die Fussballtore.


Auslaufen / Abschlussspiel

Material:
  • Tor
  • Bälle

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Konzentration
  • Torschuss

Coaching:

  • Als Abschlussspiel einfachere Konzentrationsübung einbauen
  • Als Abschlussspiel im Wettbewerb, der Spieler der ein Tor erzielt, kommt eine Runde weiter bis nur ein Spieler übrig bleibt.